Mit ‘flashmob’ getaggte Beiträge


Versammlungen durch Facebook häufen sich – Die „Facebookflashs“ nehmen zu.

Erneut in Hamburg: http://www.bild.de/regional/hamburg/hamburg-aktuell/massenbesaufnis-in-der-ubahn-18484854.bild.html

Ungewollte Facebook-Partys

Veröffentlicht: 15. Juni 2011 in Gerüchte, Presse
Schlagwörter:, , , ,

Der Artikel „Ungewollte Facebook-Partys können teuer werden“ erwähnt als Beispiel die „Thessa Party“:

http://bit.ly/k5zYRx

P.S Partys Parties


Die meißten haben es sicher im TV schon gesehen.

Wie bei den Medien üblich, werden Tatsachen gerne verdreht auch wenn man darum bittet bei der Wahrheit zu bleiben; folgendes müssen wir leider korrigieren:

  1. Der Hauptinitiator heißt Thessa, nicht Daniel, („initiieren – den Anstoß zu etwas geben; in die Wege leiten“ Quelle: Duden); dieser Blog hat genau wie die ProSiebenSat.1 Media AG, DieAntwort GmbH, RTL Interactive GmbH, Morgenpost Verlag GmbH, … berichtet, nur eben ein paar Tage früher damit begonnen und aus der Sicht einer Privatperson.
  2. Dieser Blog erlaubt es den Besuchern Kommentare zu hinterlassen. Kommentare, die zu einer Versammlung aufrufen an einem bestimmten Ort, oder eine Adresse beinhalten werden umgehend gelöscht bzw. gar nicht erst frei gegeben. Von einer „Koordination der Fans“ kann nicht die Rede sein.
  3. Den „virtuellen Stein ins rollen gebracht“ hat weder Daniel noch dieser Blog. Aber wir haben ihm beim rollen zugesehen!
  4. Daniel hat 19 728 1728 weniger Freunde als ihm zugetraut werden.
  5. Daniel ist kein Student.
Abgesehen davon war der Beitrag wirklich Klasse und die Aufnahmen haben definitiv Spaß gemacht! Vielen Dank an Jascha Beck und sein Team!

Wie der Titel schon fast sagt; gespannt möchten wir euch die Frage alle Fragen stellen, „Was ziehe ich blos heute Abend an?“

Welche Garderobe ziert euch Freitag Abend, wie viele haben Thessa Shirts an?

Bitte nutzt die Kommentarfunktion für eure zahlreichen Antworten 🙂

Stern.de Beitrag – Daumen Hoch!

Veröffentlicht: 1. Juni 2011 in Presse
Schlagwörter:, , , , , ,

Jetzt hoffen alle Beteiligten, dass sich ein ähnliches Verhalten in Hamburg nicht wiederholt. Dass die meisten „Thessa-Fans“ aber nicht böswillig sind, zeigt eine Aktion des Thessa-Party-Blogs: „Für die, die nicht aufgeben oder lieber zu Hause bleiben und trotzdem etwas beitragen möchten, haben wir uns gedacht, Spenden zu sammeln, um ihr davon ein Geschenk zu kaufen.“ Momentan sind schon 27 Euro zusammengekommen

 

http://www.stern.de/digital/online/geburtstagseinladung-via-facebook-tausende-wollen-zur-geburtstagsparty-1691339.html


Noch immer ist die komplette Adresse + Vor- und Nachnamen von Thessa bei Facebook einzusehen, unzählige Screenshots der privaten Daten befinden sich weiterhin im Umlauf.
Immer wieder starten neue Versuche einen Mob in Bramfeld zu versammeln.
http://www.facebook.com/event.php?eid=189929317723790 [wurde gegen 14:15 Uhr gelöscht]
http://www.facebook.com/event.php?eid=127213650691772 [wurde gegen 12:00 Uhr gelöscht]

 

Und auch die Reisegruppen aus Braunschweig und Frankfurt, halten an dem Plan für Freitag Abend fest:
http://www.facebook.com/event.php?eid=207562662616559
http://www.facebook.com/event.php?eid=175396859185621

Vor wenigen Minuten wurden Aufnahmen von einem Kamerateam (vipspot.de) an der Schule sowie in der Straße gemacht. Hierbei handelt es sich vielleicht um ein offizielles Video zu dem offiziellem Thessa Song von Max Gamper 😉
(Links zu YouTube folgen heute Nachmittag.)

Weiterhin ist ein Livestream geplant auf http://www.juniorhacker.com

Wir halten weiter auf dem Laufenden…

MOPO Artikel Reloaded

Veröffentlicht: 1. Juni 2011 in Infos zur Party, Presse
Schlagwörter:, , , , , ,

Danke, dass man diesen Blog mit nicht-negativen Zeilen erwähnt hat!